Prok­to­lo­gie

Proktologie in Berlin - Chirurgicum Berlin Dr. Sezgin & Dr. Wit

Prok­to­lo­gi­sche Beschwer­den ken­nen vie­le Men­schen, sie sind kei­nes­falls sel­ten. Doch nie­mand spricht ger­ne dar­über, da es dabei um die Intim­sphä­re geht. Die Pro­ble­me sind man­nig­fal­tig und unan­ge­nehm. Haben Sie aber kei­ne Scheu vor einem Unter­su­chungs­ter­min. Denn hin­ter baga­tel­li­sier­ten Beschwer­den kön­nen auch ernst­haf­te Krank­hei­ten ste­cken. Wir behan­deln alle im Fol­gen­den beschrie­be­nen Krank­heits­bil­der mit moderns­ten Tech­ni­ken – scho­nend und risi­ko­arm.

Jedoch ist nur in sel­te­nen Fäl­len eine sofor­ti­ge Ope­ra­ti­on über­haupt indi­ziert. Ein per­sön­li­ches Bera­tungs­ge­spräch über die mög­li­chen Behand­lungs­op­tio­nen ist ein guter Start zur Behe­bung der Pro­ble­me. Zögern Sie nicht, wir gehen mit Ihren Beschwer­den und Ihrer Scham sen­si­bel und dis­kret um. Bei wie­der­keh­ren­den Blu­tun­gen soll­ten Sie auf jeden Fall zeit­nah einen Arzt auf­su­chen, um schwer­wie­gen­de Erkran­kun­gen aus­zu­schlie­ßen.